Die Suchseite aufrufen

Home  |  Aktuelles

Aktuelles

Herzlich Willkommen!


Das Gebiet rund um die Dörpfeldstraße in Berlin-Adlershof ist seit 2015
Fördergebiet im Bund-Länder-Programm „Lebendige Zentren und Quartiere".
 

24. Mai 2024 : Ganztägige Sperrung der Straße „Am Markt“ !

Der Marktplatz in Adlershof wird im Rahmen des Förderprogramms „Lebendige Zentren und Quartiere“ neugestaltet und erweitert. 

Im Zusammenhang mit den laufenden Baumaßnahmen auf dem Marktplatz Adlershof wird am 24. Mai 2024 die Straße „Am Markt“ als Verbindung zwischen der Helbig- und Genossenschaftsstraße ganztägig gesperrt. Grund hierfür ist die Installation eines Schachtes für die anstehenden Leitungsarbeiten.

Weitere Informationen zum Bauvorhaben erhalten Sie hier.

Der Heißluftballon ist gelandet! Baustellenupdate vom Spielplatz Schneckenburgerstraße

Der Spielplatz in der Schneckenburgerstraße in Berlin-Adlershof wird in diesem Jahr umgebaut. Neben der Umsetzung eines barrierefreien Zugangs und Maßnahmen zur Verschattung des Spielplatzes steht die Verbesserung der Spielangebote im Vordergrund. 

In den vergangenen Monaten berichteten wir bereits zu dem Bauvorhaben. Auch auf dem mitlerweile eingezäunten Spielplatz sind die Veränderungen sichtbar. Der in die Jahre gekommenen Spieldrachen wurde durch ein neues Klettergerüst ersetzt. Das Spielgerät, welches die Form eines Heißluftballons hat, ist bereits von der Dörpfeldstraße aus zu sehen. 

Für die Ergänzung weiterer Spielgeräte und die Umgestaltung des Areals bleibt der Spielplatz bis November 2024 gesperrt.
Weitere Informationen zu Ausweich-Spielplätzen, dem Bauablauf und der Kinderbeteiligung zum Spielplatz finden Sie hier.

Überblick zu den Bauarbeiten auf dem Marktplatz in 2024

Der Marktplatz in Adlershof wird im Rahmen des Förderprogramms „Lebendige Zentren und Quartiere“ neugestaltet und erweitert. Mit der Übernahme der Baustelle durch die mit der Herrichtung des Platzes beauftragte Firma Dalhoff GmbH beginnt nun der 2. Bauabschnitt. Bauherr ist das bezirkliche Straßen- und Grünflächenamt. Nach Abschluss der Baumaßnahmen zur Rigole der Berliner Wasserbetriebe wurde Ende des Jahres 2023 die Baustelleneinrichtung für die Platzgestaltung eingerichtet und mit der Aufnahme der alten Materialien begonnen. In Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen werden diese Maßnahmen im ersten Quartal 2024 abgeschlossen. In den Wintermonaten mögliche witterungsbedingten Unterbrechungen der Bauarbeiten sind im Bauablauf berücksichtigt.

Im Jahr 2024 konzentrieren sich die Arbeiten auf die Platzfläche des Marktplatzes sowie auf den Bereich der Helbigstraße und der Straße Am Markt.

1. Halbjahr 2024: Nach Beendigung der Materialaufnahme folgen Erd- und Leitungsarbeiten. Anschließend wird mit den Pflasterarbeiten begonnen. Im Umfeld des historischen Brunnens werden Fundamente und Rinnen für das neue Wasserspiel eingebaut. Etwas versetzt starten im zweiten Quartal Abbruch-, Erd- und Leitungsarbeiten im Bauabschnitt Helbigstraße /Am Markt. Bis etwa Mitte des Jahres werden in diesem Bauabschnitt die Gehwege und Fahrgassen neu gepflastert.

2. Halbjahr 2024: Auf dem Marktplatz und im Bauabschnitt Helbigstraße /Am Markt werden die Pflasterarbeiten fortgesetzt. Weiter werden Lichtmasten installiert, und Baumpflanzungen vorgenommen.

Im Jahr 2025 folgen Erdarbeiten, Leitungsarbeiten und die anschließende Pflasterung im Gehweg und der Fahrgassen der Genossenschaftsstraße sowie dem Gehweg der Dörpfeldstraße. Der Abschluss aller Baumaßnahmen ist für Mitte 2025 geplant. Zeitliche Verschiebungen innerhalb der verschiedenen Bauphasen sind möglich. Anwohnende und Gewerbetreibende werden über kurzfristige Einschränkungen informiert.